AIDS-Hilfe Trier e.V.

Adresse:
Saarstraße 55 
54290 Trier

Tel.: 0651-97044-0
Fax: 0651-97044-12
Beratung: 0651-19411 

Sprechzeiten:
Mo.-Fr. 9:00 - 13:00 Uhr
und nach Vereinbarung

Anonyme Telefonberatung zu Infektionsrisiken und Testmöglicheiten
unter 0651/19411
Mo.-Do. 9:00 - 17:00 Uhr
Fr. 9:00-13:00 Uhr
zusätzlich:
Mi.,17:00-19:00 Uhr.

E-Mail: info(at)trier.aidshilfe(dot)de

Link zu Google Maps >>

Kosten: 9 Ct./Minute aus dem Telekom-Festnetz, max. 42 Ct./Minute aus Mobilfunknetzen

 

AIDS-Hilfe aktiv

01.10.2017 /

Brunch in der AIDS-Hilfe
Jeden ersten Sonntag im Monat von 10:00-13:00 Uhr veranstaltet das Ehrenamtlerteam der AIDS-Hilfe...

05.11.2017 /

Brunch in der AIDS-Hilfe
Jeden ersten Sonntag im Monat von 10:00-13:00 Uhr veranstaltet das Ehrenamtlerteam der AIDS-Hilfe...

03.12.2017 /

Brunch in der AIDS-Hilfe
Jeden ersten Sonntag im Monat von 10:00-13:00 Uhr veranstaltet das Ehrenamtlerteam der AIDS-Hilfe...

Für Tests auf HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen gibt es vor allem zwei Gründe: Entweder hat man einen konkreten medizinischen Verdacht, dass eine Infektion vorliegen könnte; oder man möchte einfach abklären, ob gesundheitlich „alles ok“ ist.

Für solche Tests ohne konkreten Verdacht (man spricht hier auch von einem „Screening“) gibt es gute Gründe: Eine HIV-Infektion verläuft lange Zeit unbemerkt, denn es gibt keine „eindeutigen“ Zeichen für eine Ansteckung. Auch andere sexuell übertragbare Infektionen können ohne spürbare Symptome verlaufen, sind aber trotzdem nicht ungefährlich. Frühzeitig erkannt ist HIV heute gut behandelbar. Andere Infektionen wie Syphilis, Tripper und Chlamydien sind sogar heilbar.

weiter